Gebrannte Schätze

Unter Brandschatzen wird allgemein das Niederbrennen oder Plündern verstanden.

Ich verstehe nun unter Brandschatzen, aus handverlesenen Früchten und Botanicals des Kaiserstuhls und der heimischen Ostseeküste etwas Neues und Besonderes entstehen zu lassen: einen gebrannten Schatz!

"KAISERSTUHL BRANDY"
2000er Weinhefebrand vom Spätburgunder

Ein sortenreiner Weinhefebrand vom Spätburgunder. Die Hefe stammt vom ersten Abstich des Spätburgunders, daher sehr aromatisch ohne jegliche Schönungsmittel oder Schwefel. Sie wurde im Dezember 2000 destilliert und reifte im Anschluss volle 15 Jahre in einem französischen Barriquefass. Im Jahre 2015 wurde das Destillat in ein frisch entleertes Brandyfass aus Jerez/Spanien umgefüllt und reifte dort zwei weitere Jahre.

Das Ergebnis ist ein ausgesprochen mildes Destillat, mit einem weichen, raffiniertem Aromenspiel aus Karamell, Vanille und Brandynoten.

Ich nenne diesen "gebrannten Schatz" Kaiserstuhl Brandy, da er die Stilistik der  spanischen Brandykultur in ganz besonderer Weise interpretiert!

Details

Alc. 42% // 500 & 200 ML

DISTILLED 2000

Mirabellenbrand
2016er Mirabellenbrand aus dem Maulbeerbaumfass

Ein besonders aromatischer, angenehm milder Mirabellenbrand – destilliert aus vollreifen Nancy-Mirabellen aus einer Anlage bei Breisach am Kaiserstuhl.

Nach der Destillation reifte der feine Brand rund 12 Monate im Glasballon und wurde dann weitere 12 Monate in einem Maulbeerbaumfass veredelt. Die Fassreife verleiht dem Destillat ein wunderschönes, goldgelbes Farbenspiel. Auf der Zunge spürt man angenehme Milde! Das Maulbeerbaumfass greift das feine Aromenspiel der Mirabelle auf und ergänzt es durch eine feine Vanille-Mandelnote.

Ein fassgereifter, wirklicher Brandschatz!

Details

Alc. 42% // 500 & 200 ML

DISTILLED 2016

Birnenbrand
2007er Birnenbrand von der Williams Christ Birne 

Ein edler, aromatischer, dennoch mildweicher Birnenbrand aus ausgesuchten, vollreifen kaiserstühler Williams Christ Birnen. Ein klares, dennoch angenehm-feines Aromenspiel. Man taucht quasi mit der Nase in eine vollreife Birne ein.

Ein klassischer Birnenbrand in perfekter Destillationskunst, auf den wir sehr stolz sind!

Details

Alc. 42% // 500 ML

DISTILLED 2007

Zwetschgenbrand aus dem Holzfass
2016er Zwetschgenbrand aus dem Bourbon-Whiskey-Fass

Wer erinnert sich nicht gern an herbstlichen Zwetschgenkuchen mit frisch aufgeschlagener Vanillesahne?

Dies war die Idee für diesen gebrannten Schatz. Ein Edelbrand aus vollreifen kaiserstühler Zwetschgen, der nach einjähriger Reife im Glasballon im frisch entleerten Bourbon-Whiskey-Fass veredelt wurde. Die Nase wird von einem angenehmen Whiskey-Vanille-Aromenspiel umschmeichelt, bevor auf der Zunge die feine, dennoch klare und milde Zwetschgennote dominiert. Das Bourbon-Fass stammt aus der Kings County Distillery in New York. Gegründet wurde die Distille in 2010 und hat jetzt schon einige Preise in den USA für ihre Destillate gewonnen.

Details

Alc. 42% // 500 & 200 ML

DISTILLED 2016

Kirschbrand "Alte Kirsche"
1988er Kirschbrand von kaiserstühler Brennkirschen 

Edle Kirschbrände werden mit dem Alter reifer und besonders – getragen von einer ganz besonderen Aromatik.

Dieser Kirschbrand aus vollreifen Kaiserstühler Brennkirschen wurde im Jahr 1988 von Horst Winter destilliert. Dieser ganz besondere Kirschbrand mit seinem milden, dennoch klaren Aromenspiel ist etwas für Kenner und Liebhaber 

Destillationskunst unserer Edition „Horst Winter“ – ganz im Namen unseres Vaters!

Details

Alc. 42% // 500 ML

DISTILLED 1988

© 2018 by Winters Brandschätze (Impressum / Datenschutzerklärung). Proudly created with Wix.com