KAPITÄN

Geboren und aufgewachsen an der holsteinischen Ostseeküste, zog es mich direkt nach der Schule zur Deutschen Marine.

Viele Jahre fuhr ich zur See! Ich war von Herzen Seemann und konnte mir schließlich einen Lebenstraum erfüllen: Kommandant einer Fregatte.

Das Meer fühlen, den besonderen Reiz der See in sich aufsaugen, den Wind in den Händen halten.

Diese ganz besonderen Emotionen haben mich über Jahre geprägt und begleitet.

KAISERSTÜHLER EDELBRENNER

Burkheim im Kaiserstuhl 48° 5,8' Nord – 007° 35,9' 0st - Heimathafen 

Vor einigen Jahren habe ich »während eines Landgangs« dann meine Frau in Freiburg kennen gelernt. Schnell hat sie in mir das Feuer für den schönen Kaiserstuhl, für den Wein und für edle Brände entfacht.

Nun ist Burkheim im Kaiserstuhl zu meinem neuen Heimathafen geworden. Hier entstehen und reifen WINTERS BRANDSCHÄTZE.

Ich habe meine alte Welt in meine neue Welt mitgebracht! Genau wie bei der Seefahrt, geht es auch bei edlen Bränden viel um Emotionen!

Unter Brandschatzen wird allgemein das Niederbrennen oder Plündern verstanden. Ich verstehe nun unter Brandschatzen, aus handverlesenen Früchten und Botanicals des Kaiserstuhls etwas Neues und Besonderes entstehen zu lassen: einen gebrannten Schatz!

»Fair winds and following seas«!

Martin Winter 

Brennerei

Ich habe in den vergangenen Jahren von vielen, ganz wunderbaren Menschen tolles Feedback erhalten. Dies hat mich bestärkt, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen:

Aus dem vermeintlich Einfachen etwas Besonderes - einen gebrannten Schatz zu machen.

Zu "Plündern und zu Brandschatzen" und so besondere und spannende  Destillate entstehen zu lassen;

Konsequent - von der Frucht bis zum Destillat - mit hohem Qualitätsanspruch zu arbeiten;

Mit den Brandschätzen meine "alte" maritime Welt, mit meiner "neuen Welt" im Kaiserstuhl zu verbinden.

Und so war es im Frühjahr 2018 ein guter und wichtiger Entschluss in die Zukunft zu investieren, um mit einem modernen Brenngeschirr Anspruch, Freude und Leidenschaft am Brennen noch besser umsetzen zu können.

Die neue Anlage von Firma Müller Brennereianlagen GmbH aus Oberkirch/Tiergarten haben wir im Oktober 2018 in Betrieb genommen.

 

Noch immer mischt sich Ungläubigkeit, Stolz und Freude mit dieser tollen Anlage nun noch bessere Brandschätze brennen zu können!

Damit wurde Basis für hoffentlich viele weitere gebrannte Schätze in den kommenden Jahren geschaffen.

© 2018 by Winters Brandschätze (Impressum / Datenschutzerklärung). Proudly created with Wix.com